Bayernsammlers Home




   
Post-Handbuch für Bayern 1913
( Paketpost nur Europa: Andorra bis Niederlande)
Inhaltsverzeichnis
 
 
 
Free counter and web stats
 

Hochzeitsbilder,
die sich von der Masse unterscheiden, dafür setzt Lisa Feldmann Kreativität, Natürlichkeit und eine ausdrucksstarke Bildsprache ein.
www.just-married-foto.de

 

STEINFELD fotografie
mode, accessoires, schmuck, schuhe

 
BILDRÄUME architekturfotografie
 
 
 


Länderverzeichnis

3

Abteilung    I.

Briefe, Postkarten, Drucksachen, Warenproben, Geschäftspapiere

5

Briefe, Postkarten, Drucksachen

5

Warenproben

8

Geschäftspapiere, Zusammengepackte Gegenstände

9

Einschreib-Briefsendungen (Spätlingsbriefe, Rückschein)

9

Nachnahme-Briefsendungen

9

Briefe mit Postzustellungsurkunde

11

Durch Eilboten zu bestellende Sendungen

11

Ortsschnell- und Eilabholungsdienst, Internationale Antwortscheine, Unfrankierte und unzureichend frankierte Briefsendungen

12

Briefpost-Tarif für Deutschland und das Ausland

13

Abteilung   II.

Telegramme: Versendungs-Bedingungen

14

Telegramm-Tarif

18

Abteilung  III.

Postanweisungen

20

Versendungs-Bedingungen, Postanweisungs-Tarif für Deutschland

20

Postanweisungs-Tarif für das Ausland - Europa

21

Postanweisungs-Tarif für das Ausland - Amerika

22

Postanweisungs-Tarif für das Ausland - Asien

24

Postanweisungs-Tarif für das Ausland - Afrika

25

Postanweisungs-Tarif für das Ausland - Australien

26

Postanstalten in Griechenland, Niederlande und Portugal, nach welchen Postanweisungen zulässig sind

27

Postanstalten in Rumänien, Schweden, Türkei, Chile, Cuba, nach welchen Postanweisungen zulässig sind

28

Postanstalten in Niederländisch Indien, Japanische Postanstalten in China und Mandschurei, Russische Postanstalten in der Mandschurei, nach welchen Postanweisungen zulässig sind

29

Umwandlungstabellen für Postanweisungen nach dem Ausland

30

Beispiele für die Wortzählung der Telegramme

34

Länder außerhalb des Weltpostvereins

34

Zum Tarif für Wertbriefe (Postorte weltweit)

34

Abteilung   IV.

Postaufträge, Versendungs-Bedingungen

35

Postaufträge zur Einziehung von Geldbeträgen

35

Postaufträge zur Einholung von Wechselaccepten

36

Postprotestaufträge

37

Postauftrags-Tarif für Deutschland und für das Ausland

38

Abteilung   V.

Briefe mit Wertangabe, Versendungs-Bedingungen

40

Tarif für Deutschland und Oesterreich-Ungarn mit Liechtenstein

40

Wertbrief-Tarif für das Ausland

41

Abteilung  VI.

Kästchen mit Wertangabe

43

Abteilung VII.

Pakete

45

Versandvorschriften für Deutschland und nach Oesterreich-Ungarn

45

 

Porto für Pakete nach Orten in Deutschland und Oesterreich-Ungarn nebst Liechtenstein

47

Bestellung (mittels der gewöhnlichen Bestellgänge) und Bestellgebühren

48

Allgemeine Postvorschriften für Auslandspakete

49

Allgemeine Zollvorschriften

51

Besondere Zollvorschriften: Belgien, Bosnien-Herzegowina

52

 

Bulgarien mit Ost-Rumelien, Dänemark mit Faröer, Grönland, Island

53

Frankreich mit Corsica und Monaco, Gibraltar, Griechenland

54

Grossbritannien und Irland, Italien mit San Marino

55

Luxemburg, Niederlande

56

Norwegen, Oesterreich-Ungarn mit Liechtenstein

57

Portugal, Rumänien

59

Russland (einschl. Asiatisches Russland und russische Postanstalten in der Mandschurei) sowie Finnland über Russland

60

Schweden, Schweiz

61

Serbien, Spanien mit Balearen und Republik Andorra

62

 

Türkei (einschl. der Asiatischen Türkei)

63

 

Amerika: Argentinische Republik, Brasilien, Columbien

63

 

Cuba, Mexiko, Venezuela, Vereinigte Staaten von Amerika (einschl. Guam, Hawai, Kanalzone von Panama, Philippinen, Porto Rico und Tutuila

64

 

Asien: Aden, Britisch-Indien mit Birma, Ceylon, China

64

 

Cypern, Französisch-Indochina, Hongkong, Japan, Kiautschou (Schutzgebiet), Niederländisch-Indien, Persien

65

 

Afrika: Aegypten mit dem ägyptischen Sudan, Algerien, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika

65

 

Kamerun, Marokko, Rhodesia, Südafrikanischer Bund, Togo, Tripolis, Tunis, Zanzibar

66

 

Australien: Australischer Bund, Deutsch-Neuguinea, Karolinen, Marianen, Palau-Inseln, Marshall-Inseln, Neu-Seeland

66

 

Besondere Zollvorschriften für Postfrachtstücke

67

 

Aden, Aegypten, Arabien, Argentinische Republik, Brasilien, Britisch-Birma, Britisch-Indien, Ceylon, Britisch-Nyassaland, Canarischen Inseln, China, Cuba

67

 

Deutsch-Neuguinea, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Hawai, Japan, Kamerun, Kapland, Karolinen, Marianen, Palau-Inseln, Marshall-Inseln, Kiautschou, Marokko, Mexiko, Natal, Niederländisch-Indien, Ostküste Afrikas, Paraguay, Persien, Philippinen, Rhodesia, Samoa, Ost-Sibirien, Togo, Tonga-Inseln, Uruguay, Venezuela, Vereinigte Staaten von Amerika

68

 

Bestimmungen über die Ausfuhr von Pflanzen usw., sowie von Vögeln usw. aus Deutschland

69

Paketposttarif für das Ausland, Vorbemerkungen

71

Tarif für

Belgien, Bulgarien, Dänemark

72

Frankreich einschliesslich Fürstentum Monaco, Corsica und Algerien

74

 

Verzeichnis der Stationen der Französischen Nordbahn und der Französischen Ostbahn, mit Angabe der Zonensätze

76

Frankreich über die Schweiz und Altmünsterol

78

Griechenland

80

Gross-Britannien und Irland

81/82

Italien und San Marino

84

Italien, Luxemburg, Malta, Montenegro

86

Niederlande, Beispiele der Portoberechnung

88

Wird fortgesetzt, wenn ich wieder Zeit und vor allem Lust dazu habe!

 
 
 
 
     
letzte Seite nächste SeiteInhaltsverzeichnis Posthandbuch Bayern 1881 von M.Dusch
   
      © Copyright 2012   bayernsammler